Meditation und Yoga der Achtsamkeit


Yoga ist nicht nur eine Jahrtausende alte Methode, um die Bewegungen des Geistes zur Ruhe zu bringen, sondern vor allem auch ein Zustand, in dem es uns an nichts fehlt, das gute Gefühl, der Moment in dem wir entspannt sind, der Moment der uns jederzeit begegnen kann und den wir schon oft in unserem Leben erfahren haben.

 

In diesem Kurs üben Sie auf achtsame Weise Yoga-Körperübungen (asana ), Atemübungen (pranayama), verschiedene Formen der Meditation im Sitzen, Achtsamkeitsübungen im Liegen (bodyscan) und Sie lernen vor allem, wie Sie Achtsamkeit im Alltag integrieren können.

Die Praxis enthält damit das Potenzial ihr Bewusstsein für ihre inneren Vorgänge (Gedanken, Stimmungen, Körperempfindungen) zu schärfen und daraus Erkenntnis für ihr tägliches Leben zu gewinnen.

 

Der Kurs ist für alle offen (Erfahrene, Unerfahrene, Teilnehmer mit körperlichen Einschränkungen), dabei werden die jeweiligen Übungen fachkundig angeleitet und im Geiste des Viniyoga individuell an die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen angepasst.